Kila Stadt Eschenbach am 25.05.2022

Auch unsere jüngeren Leichtathleten / -innen starten in das neue Jahr mit einem Wettkampf in Stadt Eschenbach. Die U10 in den Disziplinen 40m Sprint, Wurf 80 g , Weitsprung, Biathlon 600 und die U12 in den Disziplinen 50m Sprint, Wurf 80g, Weitsprung, Crosslauf. Mit einem guten 4. Platz von 11 Mannschaften in der U12 und einem 7. Platz von 14 Mannschaften in der U10 beendeten die Teilnehmer /-innen den Wettbewerb.

Oberpfalzmeisterschaft in Amberg

Am 22. Mai wurden in Amberg die Oberpfalzmeisterschaften der Jahrgänge U14 und U16 durchgeführt. Die DJK Neustadt beteiligte sich mit 4 Jugendlichen. Der Traingsfleiss, Ehrgeiz, starker Wille und eifriges Wettkampftraining hat sich ausbezahlt.

Jakob Wagner wurde im Weitsprung M12 mit der Bestleistung von 4.28 m Oberpfalzmeister !

Auch die Ergebnisse der anderen Teilnehmer kann sich sehen lassen. Siehe Ergebnisliste:

Trainerin Renate Ziegler ( links ) mit den erfolgreichen Teilnehmern /-innen in Amberg

Bahneröffnung in Eschenbach

Am 1. Mai begann auch für die Leichtahtleten der DJK Neustadt die Wettkampfsaison 2022. Nach der Corona bedingten Absage im Jahr 2021 fand in Eschenbach wieder ein Wettkampf statt. Hervorragende 3. Plätze ereichten Ferdinand Kraus im 100m Lauf und Jakob Wagner im 75m Lauf. Auch der 7. Platz für Louaine Ziegler im 100m Lauf konnte überzeugen.

Erfolgreich durchgeführte Stadtmeisterschaften 2021

Nachdem letztes Jahr die Stadtmeisterschaft wegen Corona ausgefallen ist, konnten wir dieses Jahr wieder Titel und Platzierung im Mehrkampf der Leichtathleten vergeben. 57 aktive Teilnehmer freuten sich am 27 Juli 2021 endlich wieder ihre Leistungen zu zeigen. Die Ergebnisse könnt ihr der Tabelle entnehmen. Die Ersplatzierten werden zusätzlich noch von der Stadt Neusatdt geehrt. Zeitpunkt und Rahmen stehen allerdings noch nicht fest.

Trainingsneuanfang nach Corona Shut Down

Hallo zusammen,

Trainingsbeginn ab Freitag Nachmittag 24. Mai 2020 für alle Gruppen

HIER zusammengefaßte Regeln für das Training:

Abstandsregeln sehr wichtig; kontaktloses Training

Maskenpflicht für Trainer, nicht für Kinder

Eltern sollen die Kinder bringen, aber nicht mit auf den Sportplatz bringen (nur Bring u Hohlfahrt); bei Vorerkrankung Allergien,bzw. sonstiges evtl. Eltern darauf hinweisen das Kind noch nicht am Training teilnimmt, ggfs.gegen Unterschrift (Selbstverantwortung der Eltern

Anwesenheitslisten-Führung (Liste kommt in extra email und landet bei jedem im Briefkasten zum kopieren und muss geführt werden und gesammelt, ist für das Gesundheitsamt bei einer Infektion hilfreich )

Training nur im Freien, bei Schlechtwetter oder Kälte entfällt das Training, bei Husten/Erkältung muss das Kind zuhause bleiben.

Wenn jemand nicht kommen kann Info an den Trainer.

Neuer Übungsleiter bei der DJK Neustadt: Kindgerechtes Training für Leichtathleten

Neuer Übungsleiter Martin Filchner leitet kindgerechtes Bambini-Training bei den DJK-Leichtathlethen

Sehr froh über den Neuzugang bei den Übungsleitern der DJK-Leichtathleten zeigte sich Abteilungsleiterin Renate Ziegler. „Durch die Verstärkung können wir erstmals ein kindgerechtes Training ab sechs Jahren mit Spielen, Koordination, Laufen und Springen anbieten“, freute sie sich.

Martin Filchner ist 47 Jahre alt und seit 2018 als Sportlehrer der Klassen eins bis vier und fünf bis sechs eingesetzt. Ende November 2018 absolvierte der Pädagoge eine Nachqualifikation über die Bayerische Landesstelle für den Schulsport (laspo) im Rahmen eines „Fit für den Sportunterricht“-Kurses in Pfreimd. Seine Anerkennung für den Übungsleiter erreichte er in einem zweiten Kurs über die laspo im Oktober dieses Jahres. Ausbildungsinhalte waren unter anderem im Bereich Leichtathletik das Laufen (schnelle Läufe, Orientierungslauf), Wurf (Weit- und Zielwürfe, Schlagwurf), Sprung (Weit- und Hochsprung) sowie Turnen und Bewegung mit Grundlagen für Reck, Barren, Bodenturnen, Partnerakrobatik und Minitrampolin. Weiter lernte er kleine Spiele und Sportspiele ohne Gewinner, New Games, Kooperationsförderung, Förderung koordinativer Fähigkeiten sowie verschiedene Ballsportarten.

„Wir nehmen in der Bambini-Gruppe jederzeit interessierte, sportliche Kinder auf. Auch unsere bestehenden Gruppen haben noch Platz für Kinder“, erklärte Ziegler. Die Bambini-Gruppe (sechs bis sieben Jahre) trainiert jeden Freitag von 14.30 bis 16 Uhr in der Turnhalle der Realschule. Die Gruppe Renate (Acht- bis Elfjährige), geleitet von Renate Ziegler, ebenfalls freitags von 14.30 Uhr bis 16 Uhr in der Turnhalle des Gymnasiums und die Gruppe Anna (Zwölf- bis 14-Jährige) von Anna Bitterer freitags von 14.30 Uhr bis 16 Uhr ebenfalls in der Turnhalle des Gymnasiums.

Filchner verstärkt das Team der Übungsleiter mit Renate Ziegler, Anna Bitterer und Franz Grau. Anmeldungen für die einzelnen Gruppen nimmt Renate Ziegler (Telefon 09602/9399621) gerne entgegen. Die Bambini-Gruppe startet erstmals am 8. November.

Martin Filchner (Zweiter von rechts) verstärkt bei den DJK-Leichtathleten das Team der Übungsleiter mit Franz Grau, Anna Bitterer und Renate Ziegler (von links). Rechts im Bild Kassier Reinhard Bieniok

Kreismeisterschaft Mehrkampf Nordoberpfalz – Sept. 2019

Neustadt/WN. Strahlender Sonnenschein und bis in die Zehenspitzen motivierte Athleten – bei den Meisterschaften im Kreis Nord des Leichtathletik Bezirkes Oberpfalz hätten die Bedingungen für sportliche Höchstleistungen kaum besser sein können. 

44 Sportlerinnen und Sportler der Jahrgänge 2000 bis 2012 aus sieben Vereinen zeigten in den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Hochsprung und Schlagball ihr Können

Samstag 21.09.2019 Teilnehmer an der Kreismeisterschaft

Stadtmeisterschaft der Leichtathletik-Abteilung Juli 2019

Am Donnerstag dem 25.07.2019 wurden auf dem Gymnyasium Sportplatz die Stadtmeisterschaften in der Leichtathletik ausgetragen. Bei heissen 35 Grad Celsius kämpften 40 Teilnehmer aus Altenstadt und Neustadt um die Titel.11 Stadtmeister aus Neustadt wurden geehrt: Götz Anika(2007), Argauer Franziska(2006), Meierhöfer Luis (2006), Kippes Paul (2009), Kippes Ben(2008), Sittner Alexander(2010), Weimann Hannah (2009), Orlowski Lenora(2008), Rössig Enya(2012), Filchner Ludwig(2012).